Termine – Hamburg usw.

Hallo zusammen,

zwischen Karneval und Ostern liegt völlig zurecht jedes Jahr der März – ein Monat, der schon allein deswegen zu den angenehmsten des Jahres 2015 gezählt werden muss, weil er insofern komplett ohne Cowboy-Verkleidungen und gekochte bunte Eier auskommt. Stattdessen beginnen viele zu fasten, was – wie ich jetzt in unterschiedlichen Zeitungen lesen konnte – nicht unbedingt eine Diät bedeuten muss, weil man ja auch auf anderes verzichten kann: Telefonanrufe bei geschwätzigen Verwandten, Fitnessstudio, Zahnarzt oder gehirnschädigendes Fernsehen sind nur vier der vielen Möglichkeiten. Das führt oft zu der Frage: was mach ich stattdessen? Gibt es eine Alternative zum Zahnarzt? Klar! Seien Sie unbesorgt. Sie können z.B. am 9.3. in Hamburg zu Alma Hoppes Lustspielhaus kommen und sich Kabarett im Doppelpack mit Benjamin Eisenberg und mir angucken. Oder vielleicht mein Soloprogramm besuchen (nichts lenkt besser ab vom Wunsch, ins Fitnessstudio zu gehen):

z.B. am 8.3. in Herne, am 20.3. im Burgtheater in Nürnberg oder am 27.3. in der Comedia in Köln. Alle Infos und viele weitere Möglichkeiten gibt es unter Termine.

Oder sie fangen schonmal an, die gekochten Eier bunt zu bemalen. Aber ma ganz ehrlich – ist das eine Alternative?

Bis die Tage!