Ich krieg die Krise – neues Buch

Hallo zusammen,

mit einem Blick in die Zeitung stellt man fest, dass ein Wort in den letzten Jahren sprachlichen Bestand hat wie Beton im Blumenkübel – und das ist der Begriff “Krise”. Daher isses auch kein Wunder, dass der WortArt-Verlag eine aktualisierte Neuauflage seines Buches “Ich krieg die Krise – Kabarettisten packen aus” herausgibt – unter anderem mit drei Texten von mir, in denen ich zwar nicht auspacke, aber auch nicht einpacke, so dass man zu recht sagen kann, die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen…

Zu kaufen gibt´s das Buch im Buchladen. (nuja – wo auch sonst…)

Oder bei WortArt: www.wortart.de

Bis die Tage!