Hallo zusammen!

Ich krieg die Krise – neues Buch

Hallo zusammen, mit einem Blick in die Zeitung stellt man fest, dass ein Wort in den letzten Jahren sprachlichen Bestand hat wie Beton im Blumenkübel – und das ist der Begriff „Krise“. Daher isses auch kein Wunder, dass der WortArt-Verlag eine aktualisierte Neuauflage seines Buches „Ich krieg die Krise – weiter lesen…

Fahrrad-Slam

Hallo zusammen, es ist Sommer und da wird es schwieriger, die Leute in die Theater zu locken. Ist ja auch verständlich. Wenn die Sonne sich mal zeigt, möchte man ja auch gern mal gucken, ob sie immer noch so ähnlich aussieht, wie man sie in Erinnerung hatte. Das geht ja weiter lesen…

Reuter im Radio

Hallo zusammen, in der Rubrik „Hören“ gibt´s zwei neue WDR-Radiomitschnitte: einmal aus Aachen – dort durfte ich am 2.3. bei der wunderbaren „Au Banan!“-Show von Wendelin Haverkamp mitmachen. Dass ich kurz vorher den Wagen eines Aachener Restaurant-Küchenchefs beim Einparken demoliert hatte, war kein Hinderungsgrund. Ob man das den Liedern im weiter lesen…

neues Buch

Hallo meine Damen und Herren, am 1.6.2013 erscheint eine Geschichtensammlung mit dem Titel „Last Exit Babyklappe“, die unter anderem eine Geschichte aus meinem neuen Programm enthält. („Muttertag – eine Geschichte aus´m Bus“) Wer Interesse hat – hier kann man das Buch vorbestellen:www.vertriebscentrum.de

Angela und Moe

Hallo zusammen, gestern fand der Poetry Slam der Internationalen Kurzfilmtage hier in Oberhausen statt. Ich durfte dabei sein und einen Text zum Film „Sonntag 3“ von Jochen Kuhn schreiben. Dabei ist ein Gedicht herausgekommen, in dem die Kanzlerin gemeinsam mit einem Mandrill die Straßen Berlins unsicher macht und versehentlich auf weiter lesen…

Hallo zusammen, wenn ich ein Schweizer wäre und sehr viel Geld hätte (und ich kann mir beides in etwa gleich schlecht vorstellen), also sagenwirmal, ich wäre ein Schweizer Millionär: Dann würde ich morgen hingehen und aus humoristischen Gründen in Deutschland ein Konto eröffnen. Vielleicht bei der Bayerischen Landesbank. Über 20 weiter lesen…

Premiere „Die Menschen sind ´ne Krisenherde“

Guten Tag meine Damen und Herren, an dieser Stelle möchte ich ausnahmsweise mal ein bisschen Werbung in eigener Sache machen: am 19.4. hat mein drittes Programm im Oberhausener Ebertbad Premiere. Es trägt den Titel „Die Menschen sind ne Krisenherde“ Und wer sich darunter jetzt erstmal nix vorstellen kann, für den weiter lesen…

gelb

Hallo meine Damen und Herren, momentan gibt es einen Satz, den man überall in der Stadt Oberhausen lesen kann, zum Teil sogar auf Plakaten, die auf Anhängern durch die Straßen gefahren werden, damit kein Einwohner folgende Information verpasst: Oberhausen wird gelb! Das steht tatsächlich überall. Man kann dem nicht ausweichen.Ich weiter lesen…

Reuter im Schweizer Radio

Hallo zusammen, ob sich Schweizer auch Kabarett mit Klavier aus dem Ruhrgebiet anhören? Ma gucken. Jedenfalls wurde die neue CD zum Die-Menschen-sind-ne-Krisenherde-Programm jetzt im Schweizer Radio vorgestellt (SRF). Das freut mich sehr – hier direkt mal der Link zur Sendung: m.srf.ch/sendungen/spasspartout/es-gibt-mal-wieder-neuigkeiten-1-3 Bis die Tage!

Aldi-Orakel

Hallo meine Damen und Herren, das neue Jahr ist da. Und wie beginnt es? Sportlich-kalorienarm. Das wusste ich aber schon Anfang Dezember. Aus dem Aldi-Orakel. Denn seit jeder Supermarkt seine eigene kleine Zeitschrift herausgibt, habe ich nicht nur mehr Papiermüll. Ich kann auch die Zukunft aus den Prospekten vorhersagen. Ganz weiter lesen…