Song des Monats März: Lehrer im Ruhestand

Hallo zusammen,

es gibt Menschen, die einfach gern in der Schule sind. Nach dem Abi wollen sie sie am liebsten gar nicht verlassen. Aber sie müssen! Und das ärgert sie so sehr, dass sie ein Lehramt studieren. Und – ZACK! – stehen sie wieder vor der Tür. Und das ist ja auch gut so. Denn es muss an Schulen auch Menschen geben, die sich freuen, dort zu sein. Die Schüler sinds nicht. Der Hausmeister ist es nicht. Da bleiben ja nur noch die Lehrer. Aber! Sie müssen irgendwann in Rente gehen. Und das ärgert sie wieder, weil sie gerne bleiben würden. Und für genau diese Lehrer hat das Land NRW jetzt eine Lösung gefunden: um den Lehrermangel zu bekämpfen, können sich pensionierte Lehrer melden, die wieder in den Schuldienst zurück wollen. Wer jetzt glaubt, dass das keiner macht, der täuscht sich. Unzählige Lehrer im Ruhestand haben schon ihre weißgrauen Haare fürs Vorstellungsgespräch frisiert und stehen in den Startlöchern für das kommende Schuljahr. Das wird natürlich das Bild an nordrhein-westfälischen Schulen verändern. Dazu mal ein Lied: „pensionierte Pädagogen“ (aufgenommen am 1.3. im Ebertbad Oberhausen)