Hallo zusammen!

Song des Monats März: Lehrer im Ruhestand

Hallo zusammen, es gibt Menschen, die einfach gern in der Schule sind. Nach dem Abi wollen sie sie am liebsten gar nicht verlassen. Aber sie müssen! Und das ärgert sie so sehr, dass sie ein Lehramt studieren. Und – ZACK! – stehen sie wieder vor der Tür. Und das ist weiter lesen…

Mircos Handy

Hallo zusammen, wir haben einige meiner Songs mit Band aufgenommen. „Das Handy, das Mirco nicht mag“ ist fertig gemischt und hat jetzt nen Bläsersatz. Danke an Alex Werth vom Studio Debussy in Essen für die Aufnahme und die Drums. Außerdem Danke an Jan-Thilo Henn (Gitarren), Holger Hahn (Bass), Lars Kuklinski weiter lesen…

Frohes Neues (nachträglich)

Hallo zusammen, erstmal: frohes neues Jahr!  (ein bisschen verspätet, aber immerhin noch vor Februar) Werner Finck hat 1965 folgenden optimistischen Jahresglückwunsch geschrieben: «Ich bin fest davon überzeugt, daß im neuen Jahr alles viel, viel besser wird: Die Panzer, die Raketen, die Abwehrwaffen …» Und da sag noch einer, Kabarett-Texte haben weiter lesen…

Weihnachten entspannt

Hallo zusammen, vielleicht bin ich doch der Hundeflüsterer. In letzter Zeit ist es ja ohnehin schon mehrfach vorgekommen, dass das Menschen gedacht haben. Schon vier Mal saßen Zuschauer in meinem Programm, die mir nach der Veranstaltung eröffneten, sie hätten gedacht, sie hätten Karten für „Martin Rütter, den Hundeflüsterer“. Die Dackelziffer weiter lesen…

Gage für Nix!

Hallo zusammen, hier mal eine Anekdote aus´m Zug: Auf dem Vierersitz rechts sitzt ein Straßenmusiker mit Gitarre, der während der kompletten Zugfahrt spielt. Nicht schlecht, aber ohne Pause: Jazz-Standards mit Soli, die bis zu fünfzehn Haltestellen lang sind. Zwei Reihen weiter sitzt ein junger Mann mit zwei Gitarren, die unausgepackt weiter lesen…

im Radio: Lieder Lounge und Satire Deluxe

Hallo zusammen, wer heute nicht den Dresdener Tatort gucken will, kann Radio hören. (und das ist vielleicht ohnehin die bessere Entscheidung…) Mein Tipp: WDR5 von 21.05 bis 22.00 Uhr einschalten. Da kann man dann unter anderem mich anhören, aber auch Timm Beckmann, die Essener Philharmoniker, Uwaga! und die sympathische A weiter lesen…

Die Kinder in der Kita spielen EU

Hallo zusammen, hier nochmal ein neues Video aus dem Programm „Auswärts denken mit Getränken“. Ich arbeite ja weiterhin am Lach-Sach-Lern- und Warnbuch „Weil Papi bei Pegida war, heiß ich jetzt Pegisela“, das auch Lernspiele für die Kindertagesstätte beinhaltet. In diesem Song kann man sehen, wie man mit der Ausbildung zum weiter lesen…

neue Videos

Hallo zusammen, unter „Sehen“ gibt´s einige neue Videos: Songs über maulende Handys, katastrophale Umzüge, verheiratete rauchende Ringer und ein Stück aus dem Programm „Die eigenen vier Hände“ – gemeinsam mit Gunzi Heil aus Karlsruhe. Viel Spaß! Und nochmal der Werbehinweis: wer das neue Programm komplett hören will, der bekommt die weiter lesen…

neue CD „Auswärts denken mit Getränken“

Hallo zusammen, es gibt eine neue CD! Der Wortart-Verlag hat sich ins Zeug gelegt und so ist die CD zum neuen Programm schon erhältlich. Zu Hören ist der Live-Mitschnitt von der Premiere im Ebertbad und man bekommt das Ganze entweder bei wortart.de, bei Liveauftritten, bei Itunes oder da, wo man weiter lesen…

Hupen im Autokorso mit Bestattungsinstitut

Hallo zusammen, zur Einstimmung auf´s Halbfinale hier mal zwei Geschichten von der letzten EM – die sind weiterhin aktuell, denn auch 2016 hat sich nix geändert: was die Deutschen außer Fußballgucken und Faßbierschlucken am liebsten tun, ist… HUPEN! Vor allem in Gruppen und dann, wenn das Spiel gerade vorbei ist. weiter lesen…