Weihnachten usw. / Eintrittskarten für 2018 / Video Weihnachtsprogramm

Hallo zusammen,

oft stellt sich ja vor Weihnachten die Frage: was soll ich verschenken? Manche Leute entscheiden sich dann für selbstgemachte Geschenke. Und, ja, selbstgemachte Geschenke können schön sein, wenn sie von einem Goldschmied oder Karosseriebauer stammen. Nur sind das nicht die häufigsten Berufe. Viele Menschen sind z.B. Anwalt. Und eine gewonnene Gerichtsverhandlung wegen Lärmbelästigung kann man eher schlecht verschenken. Auch als Zahnarzt kann man nicht an Heiligabend zu seinen Verwandten sagen: Gucktmal, diese Weißheitszähne habe ich eigens für Euch gezogen. Fremde Zähne unterm Baum sind bestimmt kein Weihnachtstraum. (ein Hinweis auch für Boxer und/oder Türsteher)

Darum meine Idee für die Weihnachtszeit: Karten fürs Kabarett kaufen. Das ist fast wie selbst gemacht, hebt die Stimmung (auch beim Kabarettisten) und man unternimmt mal was zusammen. Zum Beispiel für den 14.2.2018 im Oberhausener Ebertbad oder für den 24.2.2018 im Haus der Springmaus in Bonn.

Hier direkt mal die Eintrittskarten-Links:
14.2.2018 – Ebertbad / unpolitischer Aschermittwoch mit Gunzi Heil, Sebastian Krämer, Martin Zingsheim und mir

24.2.2018 – Haus der Springmaus/Bonn – Soloprogramm “Auswärts denken mit Getränken”

Oder einfach unter Termine gucken, da gibt´s noch mehr…

So. Genug geworben. Jetzt gibt´s noch ein Video aus dem neuen Weihnachtsprogramm “Glühwein Spezial – Wenn man mich schmückt, schmück ich zurück”. Viel Spaß!