Reinheimer Satirelöwe / Herbsttermine

Hallo zusammen,

vor kurzem bin ich zum ersten Mal in Hessen aufgetreten und habe dabei erfreulicherweise gleich den Publikumspreis beim Satirewettbewerb im hessischen Reinheim gewonnen.

Die Jurypreise gingen an den Österreicher Werner Brix und Katharina Hoffmann aus Berlin. Und der Gewinn ist etwas sehr sinnvolles: Arbeit. Im nächsten Jahr darf ich zwei Mal mein Programm in Reinheim spielen. Mit Gage auf Montage – da freut sich der Klavierkabarettist. Vor allem dann, wenn das Klavier schon vor Ort ist. Mit Klavier bis zu Gleis 4 – das ist weniger entspannt. Da guckt man neidisch auf die bahnreisenden Blockflötisten. Aber zur Blockflöte kann man nicht singen. Ist also keine Alternative…

http://www.hr2.de/gespraech/kulturgespraech/kulturszene-hessen–kabarettpreis-reinheimer-loewin-und–loewe,id-kulturszene-120.html

A propos Blockflöte – im November gibt es bereits drei Voraufführungen meines Weihnachtsprogramms „Glühwein spezial – Wenn man mich schmückt, schmück ich zurück.“, nämlich am 9.11. in Dinslaken (halbe Treppe), am 23.11. in der Bibliothek im Medienhaus Mülheim und am 26.11. im Senftöpfchen (Matinee). Außerdem gibts natürlich auch Termine mit meinem Programm „Auswärts denken mit Getränken“ (zum Beispiel am 24.10. im Klüngelpütztheater in Köln oder am 11.11. im Zebrano in Berlin) und einige regelmäßige Shows – alle Termine findet man wie immer oben unter Termine. Hier auch nochmal ein Video mit einem Text aus dem kommenden Weihnachtsprogramm. Viel Spaß!